61574



Unsere nächsten Veranstaltungstermine

Samstag
21.07.2018
The Törten Heroes
Rock'n Roll, Blues, Blues-Rock und weitere Genres von J.J.Cale, Tom Petty bis Eric Clapton erwartet die Besucher. Diese Musik ist live und handgemacht von den sechs Musikern der Band "The Törten Heroes" aus Dessau-Roßlau! Musik zu machen, die allen Spaß bringt, ist das Anliegen der trotz ihrer ca. 400 Jahre jung gebliebenen Band. Ihr unverfälschter Stil erzeugt einen intensiven Sound der Gitarren, unterstützt von Bass, Keyboard und Drums. Der Klang der Harp entführt die Besucher in die endlose Weite des Westens.
 
Mittwoch
22.08.2018
TAKE IT NAKED
Der Name ist zugleich Programm: nimm es pur, nimm die Songs pur, entledigt, nimm sie ohne künstliche Effekthascherei... Eine weibliche Powerstimme irgendwo zwischen Jazz und Rock, vereint mit dynamisch-männlichem Gitarrenspiel – ganz ohne Tricks. Die charismatische Sängerin Sabine Martick beherrscht stimmlich die Facetten des Lebens. Ingo Paul ist ihr dabei ein gefühlvoller Begleiter, mal leise und zart, mal kräftig und derb. Man spürt Energie, Humor, Gefühl, Melancholie und Erotik, eben die Spannung zwischen Mann und Frau. Dabei interpretieren sie jazzige Lovesongs z.B. von den Eurythmics, Sade, Rocksongs von Tracey Chapman, Sheryl Crow aber auch Lieder von Nina Hagen, Jule Neigel, Anett Luisan und Wir sind Helden. Sogar Chansons von Charles Aznavour und Veronika Fischer sind dabei. Mit diesem Konzept erobern sie schnell ihr Publikum.
 
Weitere Infos unter: www.facebook.com/Take-It-Naked-409206989155608/
 
 
Samstag
08.09.2018
CHESSMAN TRIO
Blues with Pride and Joy. Wem bei der Musik eines Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Robin Trowers oder John Mayers das Herz aufgeht, sollte sich auf den Weg machen, um zusammen mit dem CHESSMEN-TRIO durch die Welt dieser Legenden zu reisen. Gitarrist und Sänger Jan Schachmann liebt es, seine Band bestehend Torsten Reiwand (dr) und Werner Kunkel (b) zu Höchstleistungen anzutreiben und durch seine mitreißenden und virtuosen Interpretationen von Klassikern des Blues und Rock seinem Publikum einen groovigen und unterhaltsamen Abend zu bereiten. Schon als Jugendlicher war Jan Schachmann in der Ost-Berliner Blues-Szene aktiv, spielte sich dann aber bis vor ca. 10 Jahren durch viele verschiedene Musik-Genres, auch auf der Akustikgitarre, der Mandoline und der Dobro. Auch seine Mitspieler sind mit vielen Wassern gewaschen: Torsten spielte in vielen Potsdamer Hardrock- und Metal-Formationen und Werner überzeugte mit seinem ebenfalls grandiosen Spiel schon in vielen Stilen von Jazz bis Funk.
 
Weitere Infos unter: www.facebook.com/Chessmen-Trio-1803057556590068/
 
 
Samstag
15.09.2018
ROLLERCOASTER
Mit unbändiger Spielfreude machen die vier Musiker aus Amsterdam, Leverkusen und Halle den authentischen Sound des Jump - Blues und Westcoast - Swing der 50er Jahre fit für die Partys des neuen Jahrtausends. Während die Wurzeln bis weit in die Vergangenheit reichen, lebt und atmet die Band in der Gegenwart. Rollercoaster stellt einen interessanten Mix aus klassischen Stilen dieser Epoche her. Auf dieser schwindelerregenden Achterbahnfahrt kann man sich zum Glück nicht anschnallen,denn dem Drang zum Tanzen und Mitwippen kann man sich nicht entziehen.
 
Weitere Infos unter: www.rollercoaster-info.de
 
 
Samstag
22.09.2018
OPEN AIR - UNDER THE BRIDGE mit BONESETTER, TOM TWIST und THE JAILBREAKERS
3 Bands auf einer Open-Air Bühne am Cadillac. Mit den Bands: BONESTETTER - "Bonesetter repräsentieren harten, groovigen und leidenschaftlichen Rock n`Roll in moderner Form. Gegründet zu einer Zeit, als die Musikszene von kurzlebigen Trends bestimmt war, konnten sich Bonesetter mit ihrer Hingabe zur Musik und Melodie behaupten und eine stetig wachsende Fanbase aufbauen.2010 wurde Bonesetter vom Gitarrenduo Franz Schröter und Hendrik Labisch, welcher mit seiner unverwechselbaren Stimme das Aushängeschild der Band ist, ins Leben gerufen. Nach wenigen Besetzungswechseln wurde das lineup mit Steffi Borbe am Bass und Martin Raffael am Schlagzeug vervollständigt. Ihre erste EP "Short Fast Merciless" wurde zwischen 2012/13 in den KR Music Studios aufgenommen und veröffentlicht. Darauf finden sich 6 starke Hard Rock Songs, die nur erahnen lassen, was die Band noch erschaffen wird. Nachdem Bonesetter erneut ein Jahr lang erfolgreich die Bühnen der Republik gerockt und in intensiven songwriting sessions neue Nackenbrecher geschmiedet haben, sind sie zurück ins Studio gekehrt um ihr erstes Album "One Way Top Speed" aufzunehmen und im Frühjahr 2015 zu veröffentlichen.Seid bereit für 12 kickass Rock n`Roll Hits! The Machine is only getting started. // TOM TWIST - Man nehme eine Prise Brian Setzer, einen Hauch Tarantino und einen Schuss Ärzte, Voilà! Fertig ist der TomTwist-Cocktail! Schmeckt nicht? Kann sein, denn so richtig hat das Rezept, das den drei verdammt gut aussehenden jungen Tollenträgern zu fast kometenhaften Aufstieg verhilft, noch keiner entschlüsselt. Den Job längst am Nagel, folgt der Wirbelsturm-Express nur noch seiner Berufung: Swingender "Sh-oo-bi-doo-wop", treibender Surf und knackiger Rockabilly. Die Wirbelstürme fegen mit Kontrabass, Drums und Gretsch-Gitarre bewaffnet über die Rampe und kredenzen dem Volk eine fesselnde, fast kuriose Rock`n`Roll Show. TomTwist ist Bühnenpower, Entertainment und Freak-a-delity. Was bleibt, ist das große Verblüffen. Genießt Pogo, Boogie und Bier zu musikalischen Zwischenstopps bei Carl Perkins, Knight Rider oder Lemmy Kilmister und achtet auf den selfmade Gürtelinienrock, dessen Texte selbst Lilo Wanders die Schamröte ins Gesicht treibt! Freaks vereinigt Euch, TomTwist im Tiefflug! // THE JAILBREAKERS - Bon Scott vermachte sein musikalisches Erbe an eine junge Musikformation aus dem mitteldeutschen Raum, "The Jailbreakers" aus Halle! Und wahrlich, sie sind würdige Erben dieses alten Haudegens. Als würde der gute Bon aus seinen höllischen Gemächern argwöhnisch über die Verwaltung seines Erbes wachen, hetzt Teufelssohn Harry in authentischer Schuluniform über die Bühnenbretter, während Jens mit schnapsgesalbter Stimme die anrüchigen Botschaften der australischen Rocklegende zum Besten gibt. Zudem runden Michael, Kai und Jan das Klang- und Bühnenbild dermaßen gekonnt ab, daß in diesem Fall nach Urteil eines unlängst zusammengerufenen weiblichen Expertenteams, nur Gentechnologie im Spiele sein kann! "The Jailbreakers" sind der lebende Beweis für das Gelingen einer menschlichen Klonung, und wer ihre 90- minütige, mit allen AC/DC- Hits der Bon Scott- Ära. Ab 1.00 Uhr Aftershowparty im Cadillac.
 
Samstag
29.09.2018
BOBERRY
BoBerry... Damit ihr den guten alten Rock'n Roll nicht vergesst... Chuck Berry, Bo Diddley, Eddie Cochran, Link Wray, Jerry Lee Lewis + kleine Ausflüge zum Rhythm and Blues (Jimmy Reed) und Country (Hank Williams) gibt´s jetzt für alle Ohren! Auf das die "gute alte Zeit", egal ob diese nun gut war oder nicht, im Jetzt und Hier stattfinde! Die Musik der 50er und frühen 60er ganz neu, nicht leise und schon gar nicht nostalgisch... oder doch? Ewig lebe er, der Rock'n Roll.
 
Freitag
26.10.2018
LIVE AUF DER BÜHNE - The FIREBIRDS (In der Marienkirche Dessau)
DAS HIGHLIGHT KONZERT IN DER MARIENKIRCHE!!! Die Firebirds in der Marienkirche sind seit vielen Jahren ein fester kultureller Bestandteil in Dessau. Egal ob mit Ihren Solokonzerten oder in gemeinsamen Shows mit internationalen Stars wie "Matt Schuh" (AUT) oder "Bill Haley's Original Comets" (USA) sorgten sie immer für Begeisterung und euphorische Stimmung. Darum sichern Sie sich jetzt Ihre Karten und seien Sie dabei, wenn Rock'n'Roll und Swing verschmelzen und ein Aufgebot von Musikern für Sie spielt, wie es heutzutage fast gar nicht mehr auf den Bühnen des Landes zu finden ist. Perfekte Show, unwiderstehliche Animation und pure Spiellust! Mit ihrer Version des Rock'n'Roll-Sounds der 50er und 60er Jahre machen THE FIREBIRDS einfach gute Laune. Die fünf smarten Herren aus Leipzig überzeugen mit einer Mischung aus eigenständig interpretierten Klassikern, A-cappella-Passagen und charmanten Comedy-Einlagen. Nicht nur ihre Fans zeigen sich davon immer wieder begeistert, auch Stars wie Chuck Berry, Bill Haley's Original Comets und die Rock- und Country-Legende Wanda Jackson standen bereits mit THE FIREBIRDS auf der Bühne. Live demonstrieren die Musiker, dass sie neben Rock'n'Roll und Twist auch Doo Wop, Mersey Beat und die Harmonien der Beach Boys ins Herz geschlossen haben. THE FIREBIRDS sind eine "Showband", die diese Bezeichnung auch wirklich verdient. Denn hier gibt es mehr als Musik - nämlich zeitlos gutes Entertainment!
 
Tickets können online für 25 € unter "Tickets bestellen" gekauft werden.
Preis enthält 4 € Verzehrbon.

 
Weitere Infos unter: www.the-firebirds.de
 
 
Samstag
27.10.2018
KIRSCHE UND Co.
Begonnen hat alles 1979 mit einer Kapelle Namens "Variation". Wir spielten, wie die meisten Anfängerbands, Hits unserer Lieblinge nach. Ca. 2 mal im Monat bedienten wir die Landbevölkerung rund um Gotha. Da wir mehr Zeit im Proberaum als auf der Showbühne verbrachten und das ganze auch noch wenig kreativ, dafür eher schlecht nachgespielt wurde, war es für mich nur eine Frage der Zeit, den Laden zu verlassen. 1981 kam mein Schulfreund Mario zu mir und fragte mich, ob ich nicht Lust hätte in eine neue Band einzusteigen. Ich hatte. Die Band "Karacho" war geboren. Es stand die Frage nach der Stilrichtung. Die restlichen Bandmitglieder spielten vorher zusammen in einer Jazz-Meute, meine Vorbilder waren u.a.Roger Chapman und Rio Reiser. Das Ganze spielte sich vor dem Hintergrund und den Einflüssen des New Wave ab. Die Folge war, wir zulpten neben den ersten eigenen Punk orientierten Werken, Songs von Ton Steine Scherben über Chapman bis hin zu Rock Jazz Standards. Es war stilistisch ein Wirrwarr ohne gleichen. Komischerweise hatten wir in den Bezirken Erfurt und Suhl eine riesen Resonanz beim Publikum. Durch unser ruppiges Auftreten und die kritisch, aggressiven Texte, folgte was folgen musste: Auftrittsverbot für "Karacho" und Umbenennung in "Extra". Gleichzeitig änderte sich die Besetzung und das ganze ging bis 1983. Dann kam "Pasch", die Kult Band aus Thüringen. Meine Zeit als Profi Sängerknabe begann. Wir mussten also bei Null anfangen. Keinen Namen, keine Technik, kein Management. Da mir so was nicht noch mal passieren sollte, wählte ich als neuen Bandnamen meinen Spitznamen und gab ein Co. dazu. "Kirsche & Co." wird mir also bleiben, bis ich in die Grube fahre.
 
Weitere Infos unter: www.kirsche-co.de
 
 
Samstag
03.11.2018
QUOTIME - Tribute to Status Quo
Die um den Gitarristen Kai-Uwe Scheffler gegründete Band "QUOTIME" will ein Stück Rockgeschichte dem heutigen Publikum auf eindrucksvolle Weise präsentieren. Zusammen mit dem Gitarristen Stefan Furtner, dem Bassisten Thomas Gropp und Michael Schreiner am Schlagzeug rocken die Vier Songs wie "Rockin all over the World", "Whatever you want" oder "Down Down" in einer powergeladenen Rock'n'Roll Show!!!! Doch die im Jahr 2009 gegründeten "QUOTIME" erinnern nicht nur an die übergroßen Hits von "Status Quo" - auch die Songs der ersten "Quo"-LPs, als die Band noch ihren Sound suchte und dabei Meisterwerke wie "Matchstick Men" schuf, werden live bemerkenswert authentisch performt. Time for Quotime!
 
Weitere Infos unter: www.quotime.de/
 
 
Samstag
10.11.2018
THE CLOGS
BEST GLAM - ROCK - SHOW IN GERMANY: THE CLOGS touren seit Jahren erfolgreich durch Deutschland, Holland, Schweiz und Österreich. So auch natürlich 2016. Mit ihrem chaotisch außergewöhnlichen Rock`n´Roll-Sound, in dem u.a. Akkordeon, Mundharmonika oder Ukulele "zweckentfremdet" zum Einsatz kommen und ihrem Retro-Phantasie-Look, verstehen THE CLOGS gezielte Partyattacken zu streuen. Durch zelebrierte Interaktion und Aberwitz bereiten die fünf CLOGS sich und einem generationslosen Publikum kolossalen Genuss. Dabei nehmen sie sich selber nicht so ernst. Das macht sie sympathisch und authentisch. Suchte man für ihre Coverversionen und Kompositionen eine musikalische Schublade, würde wohl am ehesten "Retro-Ironie-Rock" auf THE CLOGS zutreffen. Aber auch ohne Schublade: PARTY muss man bei diesem ausgebufften Liveact immer einplanen.
 
Weitere Infos unter: theclogs.de
 
 
Samstag
24.11.2018
Soldiers of Fortune - Deep Purple Tribute
Die Bühne brennt! Soldiers of Fortune lassen die Coverdale/Hughes-Ära von Deep Purple auferstehen. In einer unvergesslichen Liveshow zelebrieren die fünf Musiker die Highlights der Hard Rock-Legende. Dabei spielen sie auch die Klassiker der Mark I und II-Besetzung und beweisen, dass Deep Purple live tausendmal besser klingen, als von der verstaubten Schallplatte. Freunde der ehrlichen Gitarrenmusik dürfen sich diese Messe nicht entgehen lassen!
 
Weitere Infos unter: deeppurpletribute.wordpress.com
 
 
Samstag
08.12.2018
Mr. Twist (TOM TWIST)
Man nehme eine Prise Brian Setzer, einen Hauch Tarantino und einen Schuss Ärzte, Voilà! Fertig ist der TomTwist-Cocktail! Schmeckt nicht? Kann sein, denn so richtig hat das Rezept, das den drei verdammt gut aussehenden jungen Tollenträgern zu fast kometenhaften Aufstieg verhilft, noch keiner entschlüsselt. Den Job längst am Nagel, folgt der Wirbelsturm-Express nur noch seiner Berufung: Swingender "Sh-oo-bi-doo-wop", treibender Surf und knackiger Rockabilly. Die Wirbelstürme fegen mit Kontrabass, Drums und Gretsch-Gitarre bewaffnet über die Rampe und kredenzen dem Volk eine fesselnde, fast kuriose Rock`n`Roll Show. TomTwist ist Bühnenpower, Entertainment und Freak-a-delity. Was bleibt, ist das große Verblüffen. Genießt Pogo, Boogie und Bier zu musikalischen Zwischenstopps bei Carl Perkins, Knight Rider oder Lemmy Kilmister und achtet auf den selfmade Gürtelinienrock, dessen Texte selbst Lilo Wanders die Schamröte ins Gesicht treibt! Freaks vereinigt Euch, TomTwist im Tiefflug!
 
Weitere Infos unter: www.tomtwist.de
 
 
Freitag
14.12.2018
DIE VIER SCHOENEN
Das Experiment ist geglückt! Die 4 Schönen präsentieren den einzigartigen teuflischen Cocktail aus Rock und Schlager. Populäre deutsche und internationale Schlager werden im explosiven Sound einer Rockband neu definiert, mit Gitarren-Riffs und unzähligen Querverweisen aus vielen Jahren Musikgeschichte angereichert und glühend heiß auf den Bühnen dieser Welt serviert. Ihre unglaubliche Spielfreude und ihr musikalischer Witz haben selbst schon das skeptischste Publikum überzeugt. Die 4 Schönen liefern den perfekten Soundtrack für eine richtig gute Party: 2 Frontmänner sorgen für Entertainment mit Witz und Charme, ihre 2-stimmigen Gesangsharmonien lassen nicht nur Frauenherzen höher schlagen. Die Rhythmusgruppe galoppiert zwischen treibendem Rock und perlender Funkyness und mächtige Gitarrenbretter ziehen tiefe Furchen, wenn ein Schlager droht, zu süßlich zu werden. Musikalische Vielfalt und eine überraschende Songauswahl hinterlassen nicht selten ein völlig entzücktes und verschwitztes Publikum, das immer noch nicht fassen kann, wie schön auch Schlager manchmal sein können. Und zum Schluss vielleicht noch das Wichtigste: Die 4 Schönen sind natürlich auch optisch eine Erfrischung.
 
Weitere Infos unter: www.die4schoenen.de
 
 
Montag
31.12.2018
SILVERSTERPARTY mit Jürgen Gehrhardt und TB-Session-Band
"Man sieht Euch an, dass ihr richtig Spaß auf der Bühne habt!" Das ist der Satz, den die fünf Musiker fast bei jedem Konzert von Besuchern zu hören bekommen. Und, sie hören diese Worte gerne! Es ist so, sie vergießen ihr Herzblut, um zusammen Musik machen zu können. Ob Songs von Dylan, den Rolling Stones, Joe Cocker, Eric Clapton, JJ Cale und vielen anderen, sie achten darauf, nie die Seele eines Songs zu verletzen und geben ihm ihre eigene Note, die der TB Session Band! Seit 2008 fahren die Musiker durch halb Deutschland und predigen den Segen auf ihren Konzerten für die Rock- und Bluesklassiker der Musikgeschichte. Je nach Lust und Laune laden sie sich befreundete Musiker als Gäste ein, um inspiriert zu werden und zusammen mit ihnen zu jammen. Sie sind stolz darauf, dass u. a. Peter Schmidt, Blues-Rudy, Andreas Bock, Bernd Kleinow, Mauro Pandolno, Sven Kastner und viele andere tolle Musiker bereits die Bühne mit ihnen geteilt haben. Eine Kurzbeschreibung könnte lauten: Handfeste, anfassbare Mugge.
 
Weitere Infos unter: www.tb-session-band.de
 
 
Samstag
02.02.2019
FOUR ROSES
Die vier professionellen Leipziger Musiker begeistern ihr Publikum mit einer selten zu erlebenden Spielfreude und purer Energie. Sie rocken ab „bis zum geht nicht mehr“, musizieren aber auch filigran und mit Gänsehautgarantie. Mit ihrem riesigen Repertoire von Pink Floyd, Rolling Stones, Slade, Kinks, Santana, R.E.M., Chris Rea, U2 bis hin zu den Red Hot Chili Peppers, Reamonn, Robbie Williams, Nirvana, Whitesnake, Metallica, Héroes Del Silencio, Mando Diao und eigenen Songs sind sie wie geschaffen für jede Art von Veranstaltung, wie die unterschiedlichsten Referenzen belegen: Bundesweite Stadtfeste, Kneipenfestivals, Rocknächte, Clubkonzerte und Bikertreffen wie z.B. zur Harley Davidson 100th Anniversary Party in Hamburg. Oder zusammen mit international bekannten Bands (Manfred Mann`s Earth Band, The Sweet, Ohio Express, Chris Norman & Band, John Kincade, Chris Andrews u.a. ) und Ostrocklegenden wie City, Renft, Monokel, Karussell, mit Knorkator und Matthias Reim, aber auch auf Hochzeiten, Geburtstagen, Faschingsveranstaltungen und Firmenfeiern, u.a. Egal wo sie spielen, sie schaffen es immer wieder: Die Leute feiern!
 
Weitere Infos unter: www.facebook.com/four.roses.germany/
 
 
Samstag
09.03.2019
FACTORY UNDER COVER
Tanz Metal Formation der Extraklasse. Man nehme Songs von Bands wie Metallica, Saxon, Iron Maiden, AC/DC, Ozzy, Judas Priest, Van Halen, Alter Bridge sowie eine Klinikpackung Viagra für die Extra-Portion Eier und bekommt: "Factory Under Cover". Nichts erklärt "Factory Under Cover" besser, als sie live zu erleben. Wer die Chance hat die Band "on stage" zu sehen, versteht warum. Die Musiker aus dem Leipziger Raum haben sich ihre Sporen bei Bands wie Factory of Art, Four Roses, The Art of Voices, Grain of Sand, Main Machine, Goldy Wisdom, Joe's Company und vielen mehr verdient. Sie stehen für 100% Power, 100% Leidenschaft, Pep, Schmiss und Rutschbahn - Granate. Dabei fließt der Schweiß in Strömen. Nicht nur auf der Bühne. Die Musiker rocken nicht nur einfach ab, sondern haben echte Songperlen im Gepäck, welche sie nahe am Original zelebrieren, aber dennoch mit Eigenständigkeit versehen. "Factory Under Cover" spielen nicht nur Rock- und Metal-Klassiker, sondern auch metallisch umgebaute Pop Werke aus den 80-er Jahren. Dabei zeigt "Factory Under Cover" zu was sie fähig sind und wie man Bühnen zum Beben bringt.Die Maschinen laufen wieder auf Hochtouren, die Fabrik produziert fleißig: die "Factory Under Cover" bringt Hardrock und Metal-Klassiker der letzten 30 Jahre in die Clubs, Kneipen & Säle.
 
Weitere Infos unter: www.factory-under-cover.de
 
 

WO?
in Dessau, Askanische Straße 152
(ehemals Finekeller)

  01 70 - 311 49 94

Öffnungszeiten: Freitag & Samstag ab 20:00 Uhr (nur bei Veranstaltungen)
e-Mail: info@cadillacdessau.de