66311



Unsere nächsten Veranstaltungstermine

Freitag
01.11.2019
LIVE AUF DER BÜHNE - The FIREBIRDS (In der Marienkirche Dessau)
DAS HIGHLIGHT KONZERT IN DER MARIENKIRCHE!!! Die Firebirds in der Marienkirche sind seit vielen Jahren ein fester kultureller Bestandteil in Dessau. Egal ob mit Ihren Solokonzerten oder in gemeinsamen Shows mit internationalen Stars wie "Matt Schuh" (AUT) oder "Bill Haley's Original Comets" (USA) sorgten sie immer für Begeisterung und euphorische Stimmung. Darum sichern Sie sich jetzt Ihre Karten und seien Sie dabei, wenn Rock'n'Roll und Swing verschmelzen und ein Aufgebot von Musikern für Sie spielt, wie es heutzutage fast gar nicht mehr auf den Bühnen des Landes zu finden ist. Perfekte Show, unwiderstehliche Animation und pure Spiellust! Mit ihrer Version des Rock'n'Roll-Sounds der 50er und 60er Jahre machen THE FIREBIRDS einfach gute Laune. Die fünf smarten Herren aus Leipzig überzeugen mit einer Mischung aus eigenständig interpretierten Klassikern, A-cappella-Passagen und charmanten Comedy-Einlagen. Nicht nur ihre Fans zeigen sich davon immer wieder begeistert, auch Stars wie Chuck Berry, Bill Haley's Original Comets und die Rock- und Country-Legende Wanda Jackson standen bereits mit THE FIREBIRDS auf der Bühne. Live demonstrieren die Musiker, dass sie neben Rock'n'Roll und Twist auch Doo Wop, Mersey Beat und die Harmonien der Beach Boys ins Herz geschlossen haben. THE FIREBIRDS sind eine "Showband", die diese Bezeichnung auch wirklich verdient. Denn hier gibt es mehr als Musik - nämlich zeitlos gutes Entertainment!

KARTENPREIS ENTHÄLT 4 EURO VERZEHRBON! Kartenpreis: 25 Euro
 
Weitere Infos unter: www.the-firebirds.de
 
 
Freitag
15.11.2019
THE TIDETONES
"Sound like the 50`s mit dem authentic Rockabilly-Quartett aus dem Hohen Fläming! Red hot Rock`n`Roll-Tracks treffen in einem musikalischen Shake auf instrumental Nummern der frühen 60`s! Elvis, Eddie Cochran, Johnny Burnette, Stray Cats, Dick Dale, und The Shadows lassen grüßen! Let`s the good times roll!"
 
Samstag
23.11.2019
Wilder Frieden (Puhdys Tribute) und Eingehängt (Peter Meyer Ex-Puhdy)
Das P in PUHDYS stammt von ihm: Peter Meyer, besser bekannt als EINGEHÄNGT. Er spielte in der Band Keyboard und Saxophon. Mit seinem eigenartigen Humor sorgte er für die "innere" Unterhaltung. DAS setzt sich fort... Auch wenn die Originaltruppe nun in Rockerrente gegangen ist, müssen Puhdys-Fans nicht verzweifeln: Die Verstärkung ist schon da und die Lieder aus 47 Jahren Bandgeschichte erklingen von Neuem auf der Bühne. Vier erprobte Musiker aus Meißen haben es sich zur Aufgabe gemacht, das Buch der Ost-Rocker weiterzuschreiben und für ein paar weitere wilde Jahre zu sorgen. Wild geht es auch auf der Bühne zu, denn die Jungs sind nicht nur Meister ihres Fachs, sondern auch waschechte Entertainer und wissen, wie man es dem Publikum einheizt. Ob alt wie ein Baum oder jünger Hüpfer, vor der Bühne ist jeder willkommen. Und das Beste: Wer Lust auf dieses Abenteuer hat, muss dazu gar nicht bis ans Ende der Welt fahren. Die Puhdys-Tribute-Show kommt auch in deine Stadt - geh zu ihr!
 
Weitere Infos unter: puhdystribute.wordpress.com/
 
 
Samstag
30.11.2019
JUST OLDER - Rock aus der Bauhausstadt
Bei "Black Velvet" spielen sie und ihr Mann als Party-Band Tanzbares. "Aber das ist nicht so meins", bekennt Axel Huth. Seins, das sind die Helden der 60er und 70er Jahre: Deep Purple, T.Rex, Dire Straits. Und ihnen huldigt er nun seit gut einem Jahr mit seiner neuen Band "Just Older". Für diese Formation hat der Gitarrist und Sänger zuvor ordentlich in der Dessauer Band-Landschaft gewildert. "Ich habe all meine Lieblingsmusiker ins Boot geholt." Als da wären: Ralf "Clapton" Pyka von "Tarantel" am Bass, Tony Matthias am Schlagzeug (ehemals "Down Below"), Gerhard Kniep von "Tangenten" an der Orgel und Andreas Krause von "Phagt" an der Gitarre. Heike Huth singt Background. Ohne dieses Personal hätte er seine Vorstellungen von der Band gar nicht umsetzen können, erklärt Huth. Und er hat lange um die vielbeschäftigten Musiker buhlen müssen. "Als Ralf Pyka schließlich zugesagt hatte, ging es dann aber ganz schnell. Für mich ist damit ein Traum in Erfüllung gegangen." Seither proben die sechs gestandenen Musiker einmal die Woche und haben in nur einem Jahr schon 30 Songs im Repertoire. Das ist kein Zufall. "Ich gehe den anderen auf die Nerven", gibt Axel Huth zu. Er erwarte, dass alle vorbereitet zur Probe kommen. Das Ziel: Titel covern, die nur selten gecovert werden - und damit Erinnerungen bei den Leuten wecken. "Wir wollen aber nicht eins zu eins nachspielen, sondern die Titel interpretieren." So hätten sie etwa aus dem Beatles-Song "Come Together" einen schweren Bluesrock gemacht. Auch auf technische Spielereien verzichten sie. "Verstärker an, Gitarre anstöpseln und los. So wollte ich es. Einfach Rock `n` Roll", erklärt Huth. Dass es die Musiker, wie seine Frau ausrechnet, zusammen auf 328 Jahre bringen, ändert daran nichts. Sie seien ja nicht alt, sondern eben "Just Older" (nur ein bisschen älter).
 
Samstag
07.12.2019
QUOTIME - Tribute to Status Quo
Die um den Gitarristen Kai-Uwe Scheffler durch halb Europa tourende Status Quo Tribute Show "Quotime" will ein Stück Rockgeschichte dem heutigen Publikum auf eindrucksvolle Weise präsentieren. Zusammen mit dem Gitarristen Stefan Furtner, dem Bassisten Thomas Gropp und Michael Schreiner am Schlagzeug rocken die Vier Songs wie "Rockín all over the World", "Whatever you want" oder "Down Down" in einer powergeladenen Rock-Show!! Die Band "Quotime", die seit ihrer Gründung 2009 schon mehrere hundert Konzerte gespielt hat, erinnern nicht nur an die übergroßen Hit´s von "Status Quo"- auch die Song´s der ersten "Quo"- LP, als die Band noch ihren Sound suchte und dabei Meisterwerke wie "Matchstick Men" schuf, werden live authentisch performt. Bei ihren Konzerten begeistern sie mit ihrer einzigartigen Bühnenshow und leidenschaftlichen Musik Performance immer wieder ihr Publikum! Nicht umsonst ist "Quotime" die meistgebuchte Status Quo Tribute Show. Freut euch auf packende Gitarrenduelle, wenn es wieder heißt: "Quo, Quo, Quo!" Time for Quotime!
 
Weitere Infos unter: www.quotime.de/
 
 
Samstag
14.12.2019
DIE VIER SCHOENEN
Das Experiment ist geglückt! Die 4 Schönen präsentieren den einzigartigen teuflischen Cocktail aus Rock und Schlager. Populäre deutsche und internationale Schlager werden im explosiven Sound einer Rockband neu definiert, mit Gitarren-Riffs und unzähligen Querverweisen aus vielen Jahren Musikgeschichte angereichert und glühend heiß auf den Bühnen dieser Welt serviert. Ihre unglaubliche Spielfreude und ihr musikalischer Witz haben selbst schon das skeptischste Publikum überzeugt. Die 4 Schönen liefern den perfekten Soundtrack für eine richtig gute Party: 2 Frontmänner sorgen für Entertainment mit Witz und Charme, ihre 2-stimmigen Gesangsharmonien lassen nicht nur Frauenherzen höher schlagen. Die Rhythmusgruppe galoppiert zwischen treibendem Rock und perlender Funkyness und mächtige Gitarrenbretter ziehen tiefe Furchen, wenn ein Schlager droht, zu süßlich zu werden. Musikalische Vielfalt und eine überraschende Songauswahl hinterlassen nicht selten ein völlig entzücktes und verschwitztes Publikum, das immer noch nicht fassen kann, wie schön auch Schlager manchmal sein können. Und zum Schluss vielleicht noch das Wichtigste: Die 4 Schönen sind natürlich auch optisch eine Erfrischung.
 
Weitere Infos unter: www.die4schoenen.de
 
 
Dienstag
31.12.2019
SILVESTERPARTY mit Jürgen Gehrhardt und TB-Session-Band
"Man sieht Euch an, dass ihr richtig Spaß auf der Bühne habt!" Das ist der Satz, den die fünf Musiker fast bei jedem Konzert von Besuchern zu hören bekommen. Und, sie hören diese Worte gerne! Es ist so, sie vergießen ihr Herzblut, um zusammen Musik machen zu können. Ob Songs von Dylan, den Rolling Stones, Joe Cocker, Eric Clapton, JJ Cale und vielen anderen, sie achten darauf, nie die Seele eines Songs zu verletzen und geben ihm ihre eigene Note, die der TB Session Band! Seit 2008 fahren die Musiker durch halb Deutschland und predigen den Segen auf ihren Konzerten für die Rock- und Bluesklassiker der Musikgeschichte. Je nach Lust und Laune laden sie sich befreundete Musiker als Gäste ein, um inspiriert zu werden und zusammen mit ihnen zu jammen. Sie sind stolz darauf, dass u. a. Peter Schmidt, Blues-Rudy, Andreas Bock, Bernd Kleinow, Mauro Pandolno, Sven Kastner und viele andere tolle Musiker bereits die Bühne mit ihnen geteilt haben. Eine Kurzbeschreibung könnte lauten: Handfeste, anfassbare Mugge.
Kartenpreis: 25 Euro
 
Weitere Infos unter: www.tb-session-band.de
 
 
Samstag
07.03.2020
HerrFrank - "Du und ich in Gummi"
Frank lebt Musik. Seit seiner Jugend macht er nichts anderes. 2019 hat er sich mit seinem deutschsprachigen Soloprogramm einen Traum erfüllt. "In der Muttersprache zu texten, macht`s nicht einfacher, dafür versteht aber jeder, um was es geht." Den studierten Musiker kennt man vor allem als Frontmann seiner Band The Clogs, bei der er englischsprachige Songs schreibt und singt. Mit markanter Stimme und exzellentem Schlagzeugspiel mobilisiert er passioniert seine langjährige musikalische Erfahrung für sein Programm "Du und ich in Gummi". Neben Reflexion vermitteln seine Songs zuallererst gute Laune mit einer kräftigen Portion Ironie. Subtilen Witz versprühen auch die von ihm aus dem Englischen übersetzten Lieder, denen er persifliert neues Leben einhaucht. Für seine Musik mit Zappelgarantie erfindet Frank ein neues Genre: orangefarbene Musik. Die Farbe steht u.a. für das, was HerrFrank transportieren will: Lebensfreude und Begeisterung!
 
Samstag
28.03.2020
VORSCHAU AUF DAS EVENT 2020! THE FIREBIRDS BURLESQUE SHOW
Willkommen auf einer Zeitreise der exquisiten Art! Ein Hauch Frivolität, ein Schuss Nostalgie, eine Prise prickelnder Sinnlichkeit - garniert mit einem frechen Augenaufschlag: Nach vier erfolgreichen Tourneen mit über 80 Terminen geht im Februar 2019 die fünfte Staffel der Firebirds Burlesque Show mit neuem internationalen Cast und neuen musikalischen und burlesquen Inhalten auf Tour. Sechs Damen aus sechs Ländern! Zum ersten mal erweitert sich die Show künstlerisch mit artistischen Showeinlagen und der atemberaubenden Stimme von Kiki De Ville. Europas erfolgreichste Burlesque-Revue "The Firebirds Burlesque Show" präsentiert den exklusiven Burlesquestar "Kalinka Kalaschnikow" aus Österreich, die sexy tanzende "Mademoiselle Kiki La Bise" aus Berlin und die italienische Stil-Ikone "Rita Lynch" aus Italien. Verstärkt werden die Burlesquedamen durch die artistischen Höchstleistungen von "Inna Zobenko" aus der Ukraine und "Emiria Morihata" aus Japan.Diese wahrhaft reizenden, sündigen Damen treffen auf Deutschlands heißeste Rock´n´Roll Formation "The Firebirds". Zusammen mit der international erfahrenen und charismatischen Sängerin "Kiki De Ville" aus England bieten sie musikalisch zeitlos gutes Entertainment aus Klassikern der 50s & 60s, charmanten A-Cappella-Einlagen und jazzigen Momenten.
 
Weitere Infos unter: www.the-firebirds.de
 
 

WO?
in Dessau, Askanische Straße 152
(ehemals Finekeller)

  01 70 - 311 49 94

Öffnungszeiten: Freitag & Samstag ab 20:00 Uhr (nur bei Veranstaltungen)
e-Mail: info@cadillacdessau.de